Gemüse und Getreide

Als reiner Pflanzenbaubetrieb bauen wir bereits in dritter Generation verschiedene Gemüse und Getreide an. Hier findest du eine Übersicht.

Zucchetti

Die Zucchetti werden im Frühjahr gesät. Ab anf. Juni können die ersten Zucchetti geerntet werden. Die Ernte zieht sich dann mit weiteren Saaten bis in den Herbst hinein.

Blumenkohl

Bei uns erhältlich von August bis November.

Kürbis

Wir bauen sowohl Speise- als auch Zierkürbisse an. Das typische Herbstgemüse bieten wir ab Mitte August bis ca. Ende November auf unserem Schnittblumenfeld in Au/Heerbrugg und in unserem Selbstbedienungs-Hofladen zum Verkauf an.

Karotten

Unsere Karotten sind im Selbstbedienungskühlschrank erhältlich von September bis Februar.

Spinat

Wir produzieren Winter- und Frühlingsspinat für die BINA in Bischofszell wo er zu Tiefkühlprodukten weiter verarbeitet wird.

Rheintaler Ribelmais AOP

Seit einigen Jahren bauen wir auch Rheintaler Ribelmais AOP an. Die traditionelle Maissorte ist urtypisch für das Rheintal. Der Ribel galt lange als Grundnahrungsmittel im Rheintal und wurde zu allen Mahlzeiten serviert. Im vergangenen Jahrhundert wurde der Ribel Stück für Stück von Kartoffeln und Teigwaren verdrängt. Neue, innovative Ideen wie die Ribelmais-Chips bringen den Ribel nun Schritt für Schritt wieder zurück auf den Teller. Mit dem Anbau von Rheintaler Ribelmais AOP unterstützten wir den Erhalt der Tradition vom Maisanbauim Rheintal und leisten einen wichtigen Beitrag an den Erhalt der Sorte.

Salate

Auf unsern Feldern bauen wir verschiedene Salate für die Feldhof Gemüse AG an. Im Hofladen erhältlich ab Ende Mai.

Randen (Rote Beete)

Unsere Randen sind das ganze Jahr im Hofladen erhältlich.

Gelbe Räben

Wir bauen das traditionelle Wintergemüse für regionale Handels- und Gastronomiebetriebe an. Im Hofladen erhältlich von November bis März

Weitere Gemüse und Getriede

Nebst den erwähnten Gemüsen bauen wir auch folgende Produkte an: Rhabarber, Wirz, Eiweisserbsen, Gerste, Körnermais und Zuckermais.